• strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/views.module on line 842.
  • strict warning: Declaration of content_handler_field::options() should be compatible with views_object::options() in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/cck/includes/views/handlers/content_handler_field.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_validate() should be compatible with views_handler::options_validate($form, &$form_state) in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter::options_submit() should be compatible with views_handler::options_submit($form, &$form_state) in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_handler_filter_boolean_operator::value_validate() should be compatible with views_handler_filter::value_validate($form, &$form_state) in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/handlers/views_handler_filter_boolean_operator.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_style_default::options() should be compatible with views_object::options() in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_style_default.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_validate() should be compatible with views_plugin::options_validate(&$form, &$form_state) in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Declaration of views_plugin_row::options_submit() should be compatible with views_plugin::options_submit(&$form, &$form_state) in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/plugins/views_plugin_row.inc on line 0.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/views.module on line 842.
  • strict warning: Non-static method view::load() should not be called statically in /home/oporto2/public_html/sites/all/modules/views/views.module on line 842.

Tours

Nasca

Tag Anfahrt nach Nasca (10 Stunden) während der Nacht mit öffentliche Verkehrsmitteln.
Tag Ankunft in Nasca, Frühstück, Flug über die Nasca Linien( 40 Us Dollars bis 50 Us Dollars), Besuch des Friedhofes Chauchilla, Fahrt nach Pisco (3 a 4 horas), Übernachtung im Hotel.
Tag Vormittag. Besuch der Ballestas Insel,  dort kann man typische Meeres Fauna des Pazifischen Ozean sehen. Nachmittags Rückfahrt nach Arequipa.
Tag Vormittags Ankunft in Arequipa.

Puno

Tag Fahrt von Arequipa bis Puno

Tag Ankunft in Puno, Besuch des  Sillustaniturm aus der Zeit vor den Inkas
Tag  Um 8:30 beginnt, der Transfer zum Hafen, mit dem Schiff fährt man auf die Urosinsel, danach  auf die Taquileinsel, dessen Dorf behält die Sozialorganisation von den Incas.Um die Insel zu erreichen muss man
ca. 358 Steinestufe hinaufgehen, der Ausblick auf die Seelandschaft ist beeindruckend . Übernachtet wird bei einheimischen Familien, welche mit Ihnen ihre Gewohnheiten, Gebräuche und Ihr Essen teilt. Man besucht Ruinen aus der Zeit vor den Inkas.
Tag Frühstück, Transfer zum Hafen um die benachbarte Insel Amantani zu besuchen, die schöne Landschaften hat, man kann die Gewohnheiten von
den Einheimischen erleben.Mittagessen,Transfer nach Puno. Rückfahrt nach Arequipa.
Tag Ankunft in Arequipa.

Cusco

Tag (Abends) Anfahrt nach Cusco.
Tag  Ankunft in Cusco. Am Nachmittag macht man einen  Ausflug, der eine City Tour + 4 benachbarte Orte beinhaltet. Man besucht: die Kathedrale, Waffenplatz, Sonnentempel oder Korikancha, Inka Strasse, die Kirche von San Blas, danach die Ruinen: Sacsayhuaman, Kenko, Pukapukara und Tambomachay. Züruck ins Hotel.
Tag Frühstück , danach werden sie abgeholt um das Heilige Tal  aus der
der Inka Zeit zu besuchen. Man besucht den Handwerks Markt von Corao und Pisac, stopp an den Aussichtpunkten  von Lamay, Calca und Yucay. Als Mittagessen ein Buffett in einem typischen Restaurant in Urubamba, danach Besuch des Ollantaytambo Burg, Rückkehr nach Cusco über Chincheros, wo man Ruinen, Kirchen und Handwerks Markt besucht.
Rückkehr ins Hotel.
Tag Ausflug nach  Machu Picchu: 5:30 Frühstück in Hotel, Transfer zum Banhhof um den Zug nach Machu Picchu zu nehmen. Hin und Züruck in selbem Tag, ca. 22:00 ( wenn sie möchten, können Sie in Aguas Calientes bleiben).
Rückkehr nach Arequipa

Mollendo und Mejia

Mollendo und Mejia, ein "Reserva Natural", wo es verschiedene exotische Tierarten zu sehen gibt.

Punta de Bombon und Camana mit seinem Hafen Quilca, aus der Eroberungszeit.
Puerto Inca, wo sie verchiedene Wassersportarten ausüben können.

Visit Rocio Language Classes